Das Wirtschaftspotenzial der Wojewodschaft Lubuskie

In der Wojewodschaft Lubuskie gibt es über 100 Tsd. Gewerbetreibende und Wirtschaftsunternehmen. Die überwiegende Mehrheit davon (98 %) ist im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) tätig. Die Region wandelt sich schnell und dynamisch baut sie ihre Infrastruktur aus - vor allem die Straßen. Die meisten neuen Firmen entstehen u.a. in den Branchen Finanz- und Immobiliendienstleistungen und Gesundheitswesen. In den KMU arbeiten 80 % der Beschäftigten. Die größte Rolle spielen diese Firmen in den Bereichen Dienstleistungen, Transport, Handel und im Bauwesen. Sie erwirtschaften 60 % der Erträge. Die wichtigsten Zweige der Industrie sind:

  • Holz-und Möbelindustrie;
  • Lebensmittelverarbeitung;
  • chemischen Industrie;
  • fortschrittliche Technologien;
  • Automobil sector;
  • Elektronik;
  • Metallindustrie.